Um des Bösen willen

Hitler, Stalin und der Terror islamischer Massenmörder: Die böse Tat ist nicht ein Mittel, sondern selbst das Ziel. Gedanken über die Natur des Bösen, 80 Jahre nach dem Beginn des 2. Weltkrieges. Weiterlesen...

Christen beim Prinzen

Bereits zum zweiten Mal hat das saudische Königshaus eine Delegation evangelikaler Christen aus den USA empfangen. Die Delegation unter Leitung des Bestseller-Autors Joel Rosenberg traf mit Kronprinz Bin Salman in Dschiddah zusammen. Weiterlesen...

Öffentlich rechtlich zum Islam konvertieren

Mit den fast acht Milliarden Euro, die ARD, ZDF & Co. jedes Jahr einnehmen, wird auch ein ausschliesslich von Muslimen produzierter YouTube-Kanal finanziert, auf dem unter anderem Werbung für den Übertritt zum Islam gemacht wird. In der Sendung «Fietes Konversion. Weiterlesen...

Schlechte Presse für Jair Bolsonaro

An Brasiliens Grundschulen soll die Gender-Ideologie nicht mehr gelehrt werden, um Kinder vor Frühsexualisierung zu schützen. Weiterlesen...

Es ist der Gott der Bibel

Warum ich als Wissenschaftler an den Gott der Bibel glaube: Prof. Werner Gitt kann Konzepte in der Schöpfung und Naturgesetze dafür anführen, dass sein Glaube auf einem festen Fundament steht. Weiterlesen...

Keine Belege für das Gericht

Der Klimawissenschaftler Michael Mann, der Erfinder der «Hockeyschläger-Kurve», eines Diagramms, welches die dramatische Erwärmung der Erde beweisen sollte, verlor einen spektakulären Prozess vor dem Obersten Gericht von British Columbia/Kanada. Weiterlesen...

Die Himmel zeigen die Herrlichkeit Gottes

Sarah Salviander wuchs in einer atheistischen Familie auf. Ihre Eltern waren stramme Sozialisten. Die Vorstellung, es könne einen Schöpfergott geben, erschien ihnen demzufolge abwegig. Weiterlesen...

Geht auch mit weniger

Eine von der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) der ETH Zürich neu entwickelte Motorsteuerung spart bis zu 20 Prozent Treibstoff. Weiterlesen...

Was heisst «besetztes Land»?

Die Golanhöhen waren so lange eine Abschussrampe, von der aus Israel beschossen wurde, bis Israel sie in einem Verteidigungskrieg eroberte. Sie an Syrien zurückzugeben, wäre staatsrechtlich falsch und ist aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen. Weiterlesen...

Knochen aus dem eigenen Gewebe

Das israelische Unternehmen «Bonus BioGroup» hat ein Verfahren zur Herstellung von Knochen aus dem Gewebe des Patienten entwickelt. Weiterlesen...

Seiten