Immer mit einem Lied

Nitzan ist 25 Jahre alt und in der Air Force der Israelischen Verteidigungsarmee (IDF). Jeden Morgen kommt er mit einem Lächeln im Gesicht zur Arbeit. Soweit ist das nichts Ungewöhnliches. Weiterlesen...

«Jetzt verstehe ich, warum»

Die englische Stiftung «Lovewise» informiert Kinder und Jugendliche über den Umgang mit Liebe, Sexualität und Ehe aus christlicher Sicht. factum sprach mit der Kinderärztin Dr. Liz Jones. Weiterlesen...

Der Palast des Sultans

Die Pracht der Paläste des Herodes scheinen das Vorbild für den türkischen Staatschef Erdogan zu sein. Sein neues Domizil am Van-See in Ahlat hat 1071 Quadratmeter. Die Zahl ist nicht zufällig. Weiterlesen...

Die «Tyrannei niedriger Erwartung»

Afrika ist ein Kontinent der Diktatoren geworden, heisst es in einem Bericht der Max-Planck-Gesellschaft in Göttingen. Weiterlesen...

Wie nach einem geheimen Plan

Gerade noch rechtzeitig, im 19. Jahrhundert: Mit dem Beginn der Rückführung des jüdischen Volkes nach Israel begann auch die Wiedergeburt des Hebräischen als Alltagssprache. Ein Wunder. Weiterlesen...

Briten fördern Abtreibung in Afrika

Grossbritanniens Premierministerin Theresa May hat ein Programm angekündigt, mit dem ihre Regierung 200 Millionen britische Pfund (rund 223 Millionen Euro) für Familienplanung in Afrika und Asien bereitstellen will. Weiterlesen...

Nadia Murad: «Dies ist nicht das erste Mal»

Der Friedensnobelpreis spiegelt politische Konflikte der vergangenen Jahrzehnte. Häufig waren es fragwürdige Entscheide. Manche hatten auch Bestand – wie in diesem Jahr. Weiterlesen...

«Aber nicht Gott! Nicht Gott!»

Die Widersprüche des Neodarwinismus treten immer offener zutage. Die Frage nach dem Design in der Natur bricht inzwischen sogar auf Tagungen der ehrwürdigen britischen Royal Society auf. Weiterlesen...

«Moralisch bankrott»

Unter «Einsatz erheblicher körperlicher Gewalt und mit grossem Polizeiaufgebot» ist der iranische Pastor Youcef Nadarkhani verhaftet und in das berüchtigte Evin-Gefängnis verschleppt worden. Weiterlesen...

Lebensnotwendig für alle

Der querschnittsgelähmte Schauspieler Samuel Koch (Darmstadt) hat die grosse Bedeutung von Menschen mit Downsyndrom für die Gesellschaft gewürdigt. Anlass waren die 3. Weltmeisterschaften im Turnen und Rhythmischer Sportgymnastik für Menschen mit Downsyndrom in Bochum. Weiterlesen...

Seiten