Vernunft und Versöhnung gefordert

16 namhafte Experten aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen aus Deutschland und Österreich haben sich mit einem Dokument* unter dem Titel «Ins Verhältnis setzen» an die Öffentlichkeit gewandt, mit dem Ziel, die aufgeladene öffentliche Corona-Debatte zu versachl Weiterlesen...

Ökologischer Schaden durch Wasserkraftwerke

Der EU-finanzierte Ausbau der Wasserkraft hat negative Auswirkungen auf die Umwelt. Das zeigt eine Studie des «Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei» (IGB) am Beispiel Rumäniens. Die Hälfte der Wasserkraftwerke liegen dort in Naturschutzgebieten. Weiterlesen...

Schwellenländer in der Schuldenfalle

Weltweit sind die Schulden im Corona-Jahr um 36 Prozent gestiegen, auf ein Allzeithoch von 360 Prozent des Weltsozialprodukts. Besonders verheerend wirken sich die Schulden durch die Lockdowns in Entwicklungsländern aus. Weiterlesen...

Diese Kraft der Schönheit

Die Heilige Schrift offenbart die Wahrheit auch durch ihre Schönheit, durch ihre Formvollendung. Das Wort ist lebendig und hat die Kraft, alles zu verändern. Weiterlesen...

Die Angst davor ist tödlich

Übertriebene Angst vor Corona ist tödlich. Je mehr Menschen von der Angst davor bestimmt sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie im Fall einer Erkrankung einen schweren Verlauf erleiden oder daran sterben. Weiterlesen...

Krank trotz Impfung

Einer Studie in Israel zufolge erkranken Menschen, die gegen Corona geimpft wurden, überdurchschnittlich häufig. Weiterlesen...

Keine Verurteilung mehr

Die Gläubigen erwartet in der Ewigkeit bei Gott kein Strafgericht, sondern ein Preisgericht. Es wird Freude über den «Lohn» und die «Früchte» herrschen, die gerecht verteilt werden. Weiterlesen...

An welchem Punkt hören wir auf mit diesen Massnahmen?

Elternverbände, Menschenrechtler und zahlreiche Ärzte, unter anderem in Israel und Deutschland, wenden sich dagegen, Kinder gegen Corona zu impfen. Weiterlesen...

Klimaplantagen machen die Welt nicht besser

Nahrungspflanzen wie Mais zur Herstellung von «Bio»-Sprit zu verwenden, ist aus humanistisch-moralischer, und erst recht aus christlicher Sicht schwerlich zu verantworten. Weiterlesen...

Protest gegen die Verwendung von Embryonen

Eine Gruppe von fast 100 Ärzten, Politikern und in der Lebensschutzbewegung aktiven Christen aus der ganzen Welt fordern in einem öffentlichen Appell, keine COVID-19-Impfstoffe einzusetzen, für deren Entwicklung Körperteile von ungeborenen Babys verwendet wurden. Weiterlesen...

Seiten