Mit Herz und Verstand

Die Israelin Yityish «Titi» Aynaw wuchs als barfüssiges Waisenkind in dem äthiopischen Dorf Gondar bei ihrer Tante auf. Weiterlesen...

Amerika hilft verfolgten Christen

Der amerikanische Vizepräsident Mike Pence bezeichnete die Verfolgung von Christen und Jesiden im Nahen Osten als Völkermord. Er kündigte an, dass die US-Administration den Betroffenen ab sofort direkt helfen werde. Weiterlesen...

Eine geistliche Herausforderung

Die Zahl der Muslime in Grossbritannien wächst rasant. In zehn Jahren hat sich ihre Zahl um 70 Prozent erhöht – von 1,6 Millionen im Jahr 2001 auf 2,7 Millionen im Jahr 2011. Christen nehmen dies als eine geistliche Herausforderung wahr. Weiterlesen...

Das ist kein Blumenpflücken – für niemanden

Der antichristliche Geist erhebt sich. In etlichen vormals christlichen, heute islamischen Ländern, wie etwa Syrien, Türkei oder Ägypten, triumphiert er. Die zur Minderheit gewordene Christenheit wird vertrieben oder ausgelöscht. Ein Genozid ist im Gange. Weiterlesen...

Da ist Zukunft

Wenn wir auf die Nachrichten hören, scheint die Zukunft unsicher und ungewiss zu sein. Gott gab Jesaja eine Vision von der Zukunft der Welt. Die Frage ist: Wem glauben wir? Weiterlesen...

Paraguay wehrt sich gegen Gender

Nach starkem Druck von diversen Seiten veröffentlichte Paraguays Minister für Bildung und Wissenschaft, Enrique Riera, den Beschluss, «die Verbreitung und Nutzung von Materialien» zur Gender-Ideologie und -Theorie an öffentlichen und finanziell geförderten Schulen zu verbie Weiterlesen...

Gott liebt Vielfalt und Schönheit

Die Schöpfung ist auf den Menschen hin konzipiert. Er hat Anteil an der göttlichen Schaffenskraft. Schon im Kleinen ist das Grenzenlose und die ewige Dimension Gottes sichtbar. Ein Beispiel. Weiterlesen...

Mörder als Leitbilder

31 Schulen in den palästinensischen Autonomiegebieten und im Gazastreifen sind nach Terroristen benannt, drei nach Muslimen, die mit den Nazis kollaboriert hatten. Weiterlesen...

Zeugen der Wahrheit

Muslimische Israelis kämpfen an US-Hochschulen mutig gegen Israel-Hetze und treten den Verleumdungen der BDS-Kampagne entgegen: «Israel achtet seine Minderheiten.» Weiterlesen...

Bleiben oder gehen?

Nach den Naturkatastrophen im Spätsommer stehen viele Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Houston, Texas, vor einer Entscheidung. Weiterlesen...

Seiten