USA: Konferenz gegen Christenverfolgung

Politiker und hochrangige Regierungsbeamte aus 80 Staaten, Vertreter von Religionsgemeinschaften und Organisationen, die sich für Religionsfreiheit engagieren, trafen sich auf Einladung von US-Aussenminister Mike Pompeo und Vizepräsident Mike Pence in Washington. Weiterlesen...

«Hier schlägt das Herz der Welt»

Toskin Bakare ist in einem Slum in Nigeria aufgewachsen. Früh wurde ihm klar, dass Bildung der Schlüssel zur Verbesserung der Situation ist – individuell wie auch für ein Land. Weiterlesen...

Wachsende Korallenriffe in Israel

Erst verlieren die Korallen ihre bunten Farben – bleichen aus –, dann sterben sie ab. Weltweit verschwinden immer mehr Korallenriffe, vor allem als Folge der Verschmutzung und Versauerung der Meere. Weiterlesen...

Wahr und tragfähig

Der Atheismus hat Logik und Rationalität nicht auf seiner Seite. Er ignoriert objektive Fakten und ist damit «kalt und seelenlos». Es ist vernünftig, an den Gott der Bibel zu glauben, der die Liebe ist. Weiterlesen...

Gebet und Politik

In Argentinien hat der Senat eine geplante Gesetzesänderung zur Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen abgelehnt. Die Debatte wurde in der argentinischen Gesellschaft breit geführt. Weiterlesen...

Jesus-Münzen entdeckt

Arbeiter eines Stromversorgungsunternehmens entdeckten in der Nachbarschaft des Ararat im Nordosten der Türkei 444 Kupfermünzen mit einem Bildnis von Jesus Christus und christlicher Inschrift. Weiterlesen...

Afrika wird wieder kolonialisiert

Afrika wird heute wieder kolonialisiert – nicht durch Armeen, sondern durch westliche Regierungen und humanitäre Organisationen, die Geburtenkontrolle und Abtreibung propagieren. Das ist die Überzeugung der Autorin und Aktivistin Obianju Ekeocha. Weiterlesen...

Salamis Taktik geht nicht auf

Israel ist dem Untergang geweiht, Land und Volk werden von der Landkarte und aus der Geschichte verschwinden, ausgelöscht werden. Weiterlesen...

Das Leben erleichtern

Eine negative Erfahrung in etwas Gutes verwandeln: Das scheint das Motto von Aryeyh Katz, einem jungen Israeli, gewesen zu sein. Eine schmerzhafte Fussverletzung sensibilisierte ihn für die Nöte von Menschen mit Einschränkungen. Weiterlesen...

Genauer hinhören

Kritik an der Öffnung evangelikaler Kreise für katholische Lehren übt der Deutsche Bibelbund. Weiterlesen...

Seiten