Die Grenzen der Altersdatierung

Die Radiokarbon-Methode gilt als das wichtigste Werkzeug für Archäologen zur Altersbestimmung von Fundstücken. Forscher konnten jetzt zeigen, dass der schwankende CO2-Gehalt der Luft die Daten verfälscht. Weiterlesen...

Missbrauchte Begriffe

Die Legalisierung der Beihilfe zum Selbstmord führt zu vermehrten Suiziden. Das zeigt eine Studie britischer Wissenschaftler, die im «Southern Medical Journal» publiziert wurde. Weiterlesen...

«Börnsteen» und seine Geheimnisse

Bernstein stellt mehr Fragen als sich Antworten finden lassen. Man kann sich weder die grossen Mengen erklären, noch ist klar, wie es so häufig zum Einschluss von Lebewesen kommen konnte. Weiterlesen...

Grosse Ölvorkommen

Auf den Golanhöhen in Israel sind grosse Erdölvorkommen entdeckt worden. Experten gehen davon aus, dass sie Israel unabhängig von Importen machen. Weiterlesen...

Freude an der (eigenen) Bibel

Die Gideons aus Norddeutschland versuchen neue Wege zu gehen, um Bibeln zu den Schülern zu bringen: Eine Bibelausstellung weckt Interesse und eignet sich als Ziel für den Religionsunterricht. Weiterlesen...

Vom Winde verweht

Jedes Jahr legen Zugvögel Tausende von Kilometern zurück. Dabei gilt: Die kürzeste Route ist nicht automatisch die beste. Denn die Vögel sparen Energie und sind schneller, wenn sie sich vom Wind helfen lassen. Weiterlesen...

In der Blase der Leugnung

Auch nach dem Terror in Paris tut sich der Westen schwer, das Wesen des Islam als das tatsächliche Problem zu erkennen. Kein Imam kann sich eine Fatwa gegen die Tötung «Ungläubiger» leisten. Weiterlesen...

Stolze Araberin, Muslimin und israelische Zionistin

«Ich möchte zu allen Arabern sagen, besonders zu den israelischen Arabern: Wacht auf! Wir leben hier im Paradies. Weiterlesen...

Die Heilige Schrift für die Flüchtlinge

Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) hat die Aktion «1000 Bibeln für Flüchtlinge in Sprachen ihrer Herkunftsländer» gestartet. Christen, die nach Deutschland kommen, soll so der Wunsch nach einer Bibel in der eigenen Sprache erfüllt werden. Weiterlesen...

Ein Rätsel für Evolutionsbiologen

Ein aussergewöhnlich gut erhaltenes, bislang unbekanntes Säugetier stellt Evolutionsbiologen vor ein Rätsel. Es hat keine Verwandtschaftsbeziehungen zu anderen Säugern, seine Merkmale müssten unabhängig von anderen Lebewesen von der Evolution «erfunden» worden sein. Weiterlesen...

Seiten